Nicole Sutor – Gründerin von „Sinnestraum“

Nicole Sutor ist Heilpädagogin, Erzieherin, Klangtherapeutin, zertifizierte Seminarleiterin für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung und Geschäftsführerin von Sinnestraum.

„Ich bin jemand, der nie am Ende seines Lernens ist“, antwortet sie auf die Frage, was ihre Ziele im Leben sind.

„Mich faszinieren vor allem die Vielfalt und die Möglichkeiten die uns geboten werden. Die Vielfalt in den Themen, Fragestellungen, Erfahrungen, Formen und den beeindruckenden Farben. Die Vielfalt an unterschiedlichem Wissen und vor allem die Möglichkeiten die uns dargeboten werden, etwas daraus zu machen und zu bewirken.
In meiner Arbeit möchte ich anderen zeigen, welche Möglichkeiten jeder einzelne von uns hat. Man kann in den Fortbildungen und Kursen nur Ideen- und Impulsgeber sein, die wirkliche Arbeit beginnt dann, wenn man diese Informationen auf den eigenen Alltag, das eigene Können und das persönliche Leben überträgt und etwas Wunderbares daraus entstehen lässt.“
Nicole Sutor ist mit zwei Geschwistern auf dem Land aufgewachsen. Sie hat langjährige Erfahrung als Leitung einer Kindertagesstätte und dem Aufbau von neuen Kindertagesstätten. Zudem hat sie während ihrer Ausbildungen zur Erzieherin und Heilpädagogin die Möglichkeit bekommen unterschiedliche Einblicke in die Arbeit mit Menschen mit Behinderung und Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten zu nehmen.

Sie ist Mama von zwei wunderbaren Jungs und hat, während ihrer Elternzeit im Jahr 2015, ihre langjährige Tätigkeit der Kurse für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung ergänzt und die Sinnestraum-Akademie für Fortbildungs- und Präventionskurse gegründet. Seitdem kamen Fortbildungen mit Fachthemen für die Arbeit in Kindertagesstätten, Schulen, Senioreneinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung hinzu.

Im Jahr 2020 wurde das Angebot von Sinnestraum um einen neuen Baustein erweitert. Der Sinnestraum-Shop bietet vor Ort ein breites Verkaufsangebot an hochwertigen Materialien für die pädagogische und therapeutische Arbeit. Ich weiß aus meiner eigenen praktischen Erfahrung, welche Materialien sich in Kitas und Einrichtungen für Menschen mit speziellem Förderbedarf bewährt haben und möchte diese tollen und wertvollen Sachen weiterempfehlen und die Möglichkeit bieten, sie bei uns zentral zu erhalten und zu erwerben. Wir arbeiten mit tollen Herstellern zusammen, die hochwertige Produkte für unsere Arbeitsbereiche entwickeln. Diese Marken möchte ich alle zusammenbringen und ein breites Angebot bieten,“ sagt Nicole Sutor zu Ihrer Idee vom neuen Sinnestraum-Shop.

Zurück zur Startseite